ein Standort der Abteilung der Mosel

Ausstellungen

ENTDECKEN SIE ERNEUT DIE AUSSTELLUNGEN, DIE ZUM RENOMMEE DES SCHLOSSES MALBROUCK BEIGETRAGEN HABEN!
 
1,5 Milionnen Besucher sind schon zum Château de Malbrouck gekommen und haben die Ausstellungen besichtigt: Drachen (2005), Märchenhafte (2007 und 2008), Glanz des Kaiserreiches (2009), Niki de Saint Phalle (2010), Robert Doisneau (2011), Ben (2012), Brassens (2013) und die Kunst der Spiele und Spielzeuge (2014).
 

Events

ENTDECKEN SIE ERNEUT DIE GROßEN EVENTS, DIE IM SCHLOSS MALBROUCK, EIN SEHENSWERTE KULTURELLES ORT STATTGEFUNDEN HABEN.

1-1-1avantapressepiaversjaune

pinpointCHÂTEAU DE MALBROUCK57480 MANDEREN

phoneTEL : 00 33 (0)3 87 35 03 87

Im Rahmen der Anti-Terror Plan : an den Türen des Schlosses hängen Schilder mit der Bitte um Verständnis, dass man wegen Vigipirate Taschen kontrollieren müsse. Jeder, edr dises Kontrolle ablehnt, darf also nicht das Schloss besichtigen. Koffer sind verboten.

Infos Vigipirate (Anti-Terror Plan)

 

planner

Eintriitpreise : 5 € / Frei für Kinder unter 16

Alle Öffnungszeiten >

logo

Copyright © 2018
Tous droits réservés
Département de la Moselle

1, Rue du Pont Moreau
CS 11096
57036 Metz CEDEX 01

Nous contacter

logo-malb-black     logo-mh

Château de Malbrouck
57480 MANDEREN
Tél : +33(0)3 87 35 03 87
Fax : +33(0)3 87 35 02 69

Plan du site - Gestion des cookies - Mentions légales